Home-News-Aktuelle Nachrichten | Profile | Register | Active Topics | Members | Private Messages | Search | FAQ
Username:
Password:
Save Password
Forgot your Password?

 All Forums
 Offizieller Hasbro Bereich - Hasbro section
 Hasbro Allgemein - Hasbro in General
 Gruppen Interview ueber Hangouts Videochat
 New Topic  Reply to Topic
 Printer Friendly
Author Previous Topic Topic Next Topic  

volkerc
Mandalorian Maniac™



5114 Posts

Posted - 11/18/2019 :  7:04:47 PM  Show Profile  Visit volkerc's Homepage Send volkerc a Private Message  Reply with Quote


Wir waren eingeladen am heutigen Tag an einem Videochat teilzunehmen.
Hasbro USA wollte den Fanseiten nach den europaeischen Cons nochmal
die Gelegenheiten geben Fragen zu stellen. Vorgesehen war eine Stunde
in der jede Seite 5 Fragen stellen sollte. Daraus wurden 40 Minuten
und 4 Fragen je Seite. Wir durften die Gespraeche aufzeichnen aber
der Mitschnitt darf nicht gepostet werden. Also alles in Schriftform.

Seitens Hasbro nahmen Patrick Schneider und Sam Smith teil.
Da wir zu Anfang Verbindungsprobleme hatten, nahm von den Fanseiten
Jedi News teil, Star Wars Action News, Rebelscum, und wir.

Die erste Frage, bezog sich auf die Vintage Repacks und man
wunderte sich warum Hasbro wieder mit Repacks kommt.
Hasbro verfolgt damit eine Strategie neue Fans/Kunden zu gewinnen
um so eine Moeglichkeit zu geben Figuren aus den Vorjahren zu
bekommen und Interesse zu wecken. Wir bauten auf der Frage auf
da auch wir eine aehnliche Frage hatten. Hasbro meinte sie haetten
nicht behauptet gar keine Vintage Repacks mehr anzubieten. Aber
sie wollten die Menge limitieren, wobei 8 Figuren schon eine Menge
sind nach unserer Auffassung. Man wolle aber keine straight 8
Repack Wave anbieten sondern die Repacks auf Waves verteilen.

Ohne Repacks wuerden die Spots nicht durch neue Figuren ersetzt.
Man sieht diese als Bonus fuer die Line. Man rechnet mit 25% Repacks.
Bei der Ceremony Leia meint man haette man das richtige
Case ratio (1x pro case). Das sehen wir anders, auch mit dem
Druckfehler.

Zur Black Series gab es eine Frage zu den Roben. Aus
Kostengruenden bekommt nicht jeder Jedi eine Stoffrobe. Hier
macht man sich Gedanken je nach Filmauftritt wo diese am
wichtigsten sind.

James von Jedi News fragte wie man die Charaktere der Gaming
Greats von Gamestop ausgewaehlt hat. Hier versprach sich Sam Smith
das die bisher vorgestellten Revan und Battle Droid ....da koennte
also noch mehr kommen. Man sei happy dies mit Gamestop zu machen.
Bisher seien es Dekoraenderungen aber wir koennen in Zukunft noch
neue Figuren erwarten. Bisher sind diese Figuren nur fuer 6 inch
geplant, nicht Vintage.

Beim Vintage Prototype Vader meint man es seien nur 18
verschiedene Figuren aufgetaucht. Hasbro meint es gibt mehr
Varianten, und es gibt eine Facebook Seite die sich nur mit der
Figur beschaeftigt...

Wir haben dann nochmal, wie immer auf die schlechte Verfuegbarkeit
hingewiesen, und deutlich gemacht das U.K. nicht fuer Europa alleine steht
und wie wichtig unser Markt ist.
Hasbro USA nimmt das Problem nicht gleichgueltig auf. Hasbro USA
schreibt auch nicht vor das bestimmte Produkte nicht zu uns
kommen. Erst kuerzlich gab es ein Treffen in London mit den
europaeischen Niederlassungen wo nur dieses Problem besprochen
wurde. Weswegen man unter anderem eine einheitliche weltweite
Verpackung eingefuehrt hat.

Black Series Archive Serie ist noch nicht tot, und gefragt ob man
evtl. die Fans pollt, fand man eine gute Idee.

Jedi News machte klar das auch U.K. Probleme hatte Jabbas Palast
zu bekommen. Dies lag an Minimum Orders und der ueberwiegende Teil
wurde in U.S. Verpackung hergestellt, und man hatte noch nicht
auf die weltweite Verpackung umgestellt. Hier will man nochmal
schauen ob man noch etwas tun kann.

Es gab frueher zum Black Friday Ueberraschungsexclusives. Das
macht man nicht mehr weil man festgestellt hat das ohne Pr die
Verkaeufe schlecht laufen, daher laeuft vieles nun offiziell
ueber Pr.

Wir fragten dann mal nach Nebencharakteren, uns fiel auf das
hauptsaechlich nur noch Hauptcharaktere gefertigt werden. Man will
mehr Nebencharaktere in Zukunft beruecksichtigen.

Ohne Exclusives gaebe es viele Figuren nicht, wie z.B die
carbonized Figuren. Wenn man die normal anbietet wuerden manche
Haendler nicht bestellen, aber als Exclusives schon.

Auf unsere Frage wie Hasbro Pulse international versenden will
gibt es noch keine konkrete Antwort wie der Versand laufen soll.
In Usa nutzt man Fedex, international weiss man noch nicht.

Die neue Facetechnologie ist ein Erfolg. Man meint besonders bei
den 3.75 inch Figuren kommen due gut rueber. Dem kann ich
zustimmen.

Count Dooku hat in der 6inch Serie einen alternativen Lightsaber mit
Bewegungsoptik. Dies war der erste, evtl. kommen noch mehr.

Jedi News stellte heraus das es mehr Black Series als Vintage
releases gibt. Das weiss man, und man will sicher stellen das
sich das Verhaeltnis fuer Vintage verbessert.





"This Bounty Hunter is my kind of scum."

Edited by - volkerc on 11/19/2019 03:40:21 AM

titusillu
Zopfloser Padawan m. sehr grossem Schwert



Germany
2029 Posts

Posted - 11/19/2019 :  10:27:34 AM  Show Profile Send titusillu a Private Message  Reply with Quote
Toll, mal wieder vielen Dank für den Einsatz! Ob irgendwann mal was passiert beim Thema Verfügbarkeit? Ich denke sie haben im Grunde schon einige Sammler verloren.
Was das Jabbas Palace angeht, ich hab meines ja aus Frankreich via amazon bekommen, da war auf der Ami Box wie früher auch schon, einfach auf jeder Seite Kleber drauf, verstehe also nicht ganz die Behauptung.

titusillu
Go to Top of Page

Trooper31
Master



Germany
2065 Posts

Posted - 11/19/2019 :  10:46:08 AM  Show Profile Send Trooper31 a Private Message  Reply with Quote
Ja, danke für deinen Einsatz.

Ich hoffe manche Sachen werden in Zukunft besser laufen als jetzt. Verfügbarkeit ist ein sehr wuchtiges Thema. Die Lando/Phasma Wave, Jabbas Adventure Set, TVC Stormtrooper Han, TVC Yavin Luke, Lukes X-Wing...die sind viele tolle Sachen, die ich gerne hier in D kaufen würde.

Wenn es 8 Repacks (bis jetzt) gibt und die werden 25% der TVCs im 2020, das bedeutet wohl 24 neue/"neue" Figuren (insgesamt 32) für 2020, oder?

Schau ma mal

Dear Hasbro...........
Go to Top of Page

Damon
Padawan



Germany
122 Posts

Posted - 11/19/2019 :  11:43:23 AM  Show Profile Send Damon a Private Message  Reply with Quote
Jau, auch von meiner Seite ein Dank für den Einsatz. Ob es was bringt... mal sehen. Ich fürchte für Ladenverkäufe ist der Zug lange abgefahren. Da kommt nicht mehr viel.

quote:
Originally posted by volkerc
Black Series Archive Serie ist noch nicht tot, und gefragt ob man
evtl. die Fans pollt, fand man eine gute Idee


Das liest sich so unfreiwillig komisch. :D Als ob der größte Spielzeughersteller gar nicht von selbst auf so eine hochmoderne Idee käme. "Was? Wie? Wir können den Kunden direkt befragen? Ohne Brieftauben und Trapper schicken zu müssen? Mit diesem Internetz? Warum hat unser hochbezahlter Think-Tank soetwas noch nicht ausgetüftelt?! *auf einen Raum voller Affen deut, die sich gegenseitig mit Exkrementen bewerfen*"
Go to Top of Page

Trooper31
Master



Germany
2065 Posts

Posted - 11/21/2019 :  08:15:42 AM  Show Profile Send Trooper31 a Private Message  Reply with Quote
quote:
Originally posted by volkerc





Jedi News machte klar das auch U.K. Probleme hatte Jabbas Palast
zu bekommen. Dies lag an Minimum Orders und der ueberwiegende Teil
wurde in U.S. Verpackung hergestellt, und man hatte noch nicht
auf die weltweite Verpackung umgestellt. Hier will man nochmal
schauen ob man noch etwas tun kann.







Interessant weil die meisten hier in D haben das Set aus der UK bestellt. Ich dachte die Briten hatten mehr als genügend Paöace-Sets bekommen und wir hier hatten nie eine Chance das Set in D zu kaufen.
Hmmm, ich dachte alles war in Ordnung in der UK.

Naja, wäre schön das Adventure-Set zu bekommen, aber was soll's. Wenn HasbroDeutschland (oder heo) sowas nicht will, können wir nichts degegen tun.

Dear Hasbro...........
Go to Top of Page

Commander Cody
Jedi



Germany
1134 Posts

Posted - 11/21/2019 :  12:28:56 PM  Show Profile Send Commander Cody a Private Message  Reply with Quote
quote:
Originally posted by Trooper31


Interessant weil die meisten hier in D haben das Set aus der UK bestellt.



Ich glaube, die meisten in D haben das Set (so wie ich) bei Amazon France gekauft.
Go to Top of Page

Commander Cody
Jedi



Germany
1134 Posts

Posted - 11/28/2019 :  3:51:17 PM  Show Profile Send Commander Cody a Private Message  Reply with Quote
Kommt auf jeden Fall gut bei mir an, dass Hasbro den Kontakt zu den Fan-Seiten sucht und sich unsere Meinungen anhört.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und es kamen schon schöne Sachen raus in 2019. Bin gespannt was 2020 so alles bringt, hoffentlich viele "Mandalorian" Produkte in TVC!
Go to Top of Page

Trooper31
Master



Germany
2065 Posts

Posted - 11/29/2019 :  07:14:59 AM  Show Profile Send Trooper31 a Private Message  Reply with Quote
Schade nur das viele Sachen nicht offiziel nach D kamen (kommen). Es hat mit dem Barke-Fiasko angefangen, dann Jabbas Palast Adventure Set, die angekündigte dann gecancelltes Jabbas Guards-Set, Han Stormtrooper, TVC Yavin Luke usw....

Ich freue mich überhaupt nicht auf Sachen für 2020 weil die meisten Sachen werden vermutlich nur in Amerika erhältlich. Hasbro sagt jedes Jahr es wird besser, aber es wird noch schlimmer bei uns. Buis vor kurzem war es immer die Frage, "will ich das?" und jetzt gibt es nur die Frage "kommen die Sachen noch zu uns?"

Schade, schade, schade...........

Dear Hasbro...........
Go to Top of Page
  Previous Topic Topic Next Topic  
 New Topic  Reply to Topic
 Printer Friendly
Jump To:
© 2012-2019 StarWars-Figuren.com - All rights reserved Go To Top Of Page
This page was generated in 0.09 seconds. Snitz Forums 2000