Home-News-Aktuelle Nachrichten | Profile | Register | Active Topics | Members | Private Messages | Search | FAQ
 All Forums
 Sammlerecke - Collector's Corner
 Von Kenner zu Hasbro - From Kenner to Hasbro
 AAT

Note: You must be registered in order to post a reply.
To register, click here. Registration is FREE!

Screensize:
UserName:
Password:
Format Mode:
Format: BoldItalicizedUnderlineStrikethrough Align LeftCenteredAlign Right Horizontal Rule Insert HyperlinkInsert EmailInsert Image Insert CodeInsert QuoteInsert List
   
Message:

Smilies
Angry [:(!] Angry sign [as] Approve [^] Big Smile [:D]
Biker Scout [bi] Black Eye [B)] Blush [:I] Boba Fett [bo]
Censored [ce] Cheers [ch] Clap [cl] Cool [8D]
Dance [da] Dead [xx(] Death Star [:ds] Disapprove [V]
Eight Ball [8] Evil [}:)] Finger [fi] Innocent [in]
Jawa [j] Kisses [:X] Question [?] ROTFL [ro]
Sad [:(] Shock [:O] Shy [8)] Sleepy [|)]
Smile [:)] Thumbs down [td] Thumbs up [t] Tongue [:P]
Vader [vr] Wall [wal]
Wink [;)]      

   -  HTML is OFF | Forum Code is ON
 
   

T O P I C    R E V I E W
titusillu Posted - 02/27/2013 : 1:55:32 PM
Diesmal spannen wir den Bogen nur ber 14 Jahre - auch schon wieder eine ganze Zeit seit Episode 1 im Kino angelaufen ist und so manchen Sammler aus seinem Dornrschenschlaf geholt hat, zumindest mich. Fr viele war der Film ja eine Enttuschung, aber rckblickend muss ich sagen dass er schon mit einigen spannenden Welten, Aliens, Fahrzeugen und Raumschiffen aufwarten konnte. Und um eines dieser Gefhrte geht es hier: den AAT, oder Armoured Assault Tank der Trade Federation, den "gepanzerten Angriffspanzer" der Handelsfderation.

1999

Die allererste Ausgabe des AAT heisst noch "Trade Federation Tank". Wahrscheinlich bis irgendeiner bei Lucasfilm gemerkt hat dass sich TFT eher nach Paketdienst als nach Star Wars anhrt. Seit dem: AAT - ja, das hrt sich schon besser an. Das erste Modell ist auch beinahe schon das beste: schne und akkurate Lackierung, Explosionsmechanismus der Frontverkleidung, zusammen mit der (etwas albernen) Droiden"drehtr". Aber gut, die Luke im Geschtztrm ist sehr schn gearbeitet, alles lsst sich gut zusammenbauen und ist stabil. Der Panzer scheint wirklich leicht zu schweben, und trotz des ulkigen Schwerpunkts im Heck kippt er nicht.










2003

Immerhin 4 Jahre dauerte es bis sich Hasbro aus dem Merchandise Overkill von 99-2000 erholt hatte. Episode 2 war deutlich besser angekommen, endlich hatte man Clone in weissen Rstungen zum Kmpfen, und ... die Clon-Kriege hatten begonnen (also ich hatte ne Gnsehaut als die Keilraumschiffe am Ende von Ep 2 abhoben um den Separatisten einzuheizen).
Der AAT ist FAST identisch, fast aber nicht ganz. Die Lackierung ist nur leicht verndert, die beiden ersten AATs passen sehr gut zusammen. Beim zweiten AAT ist das Ocker / beige ein wenig khler gehalten. Sonst alles beim alten BIS auf die Tatsache das Hasbro den Explosionsmechanismus entfernt hat. Warum? War eigentlich ein nettes Feature. Dafr ist die Drehtr noch da. Der Droide ist jetzt, passend zu Episode 2, rostrot. Das Fahrzeug erschien in der tollen Minilinie "Clone Wars" in der nur eine handvoll Figuren, aber viele Fahrzeuge und Multipacks erschienen.











2006

Wieder gehen 3 Jahre ins Land, Hasbro arbeitet sich erstmal an Episode 3 ab. Noch bevor wirklich klar ist ob und wie es weitergeht, prsentiert Hasbro mit der TSC und der T30AC 2 Linien die alle 6 Filme zusammen fassen und prsentieren. Pltzlich schwappen einige Fahrzeuge ins Regal von denen man eine erneute Verffentlichung eher nicht erwartet htte: so auch der ATT. In seiner dritten Auflage macht er es dem geneigten Sammler einfach: er ist komplett in dunkelbraun und schwarz gehalten und sieht ziemlich dster und schlachtenerprobt aus. Alle Features werden beibehalten. Der Droide in der Drehtr sieht ebenfalls so mitgenommen wie noch nie aus.











2008

Das Jahr in dem die Clon Kriege erst "so richtig" losgingen: Die Trickfilmserie startet in den USA, und whrend viele Fans in Deutschland noch in die Rhre (bzw das Internet) schauen, bekommen wir doch zumindest schon die Toys. Die Figuren sehen ja recht gewhnungsbedrftig aus, und die Clone sind auch ganz schn bunt. Und die Fahrzeuge? Ja - die kriegen jetzt auch alle ein Frblein. Deswegen: der AAT in blau.










auch in 2008 ...

... verffentlicht Hasbro exklusiv bei der Supermarktkette "Target" ein Battlepack mit den Aussenmaen eines kleinen Khlschranks: "The Battle of Christophsis" Ultimate Battlepack (wohl wahr). Neben 6 Figuren packt man 2 nur in diesem Set erhltliche Repaints des AAT und des At-AP zusammen. Schnes Set, alleine das Porto mit Zoll aus Amerika verdoppelt schnell mal den Kaufpreis. Die Lackierung des AAT ist im Prinzip einfach ein "umgedrehtes" Muster des regulren Clone Wars AAT.







2009

Und weil Hasbro beim AAT das Kunststck fertig gebracht hat, bei 7 re-releases nur 1 einziges Mal ein ganz einfaches Repack zu verffentlichen packe ich es der Komplettheit halber mit rein: der 2009er Clone Wars AAT, in der wei-roten Box. Immerhin ein anderes Diorama hat er. Ist doch auch was. MANCHE behaupten es ist ein Repaint. Ein gaaaanz kleines bisschen wrmer ist das grau, sagen sie. Ich hab die beiden nebeneinender stehen gehabt, naja.










2010

Clone Wars - Shadows of the dark Side (oder einfacher: "Blue Skies" Verpackung. TVC, die Retroverpackungslinie, luft seit einer Weile, und Hasbro mchte wohl irgendwie nicht all zuviel Durcheinander in den Regalen. Also fhrt man fr alles was nicht TVC ist die "Blue Skies" ein, sowohl bei den Legends, den Clone Wars, ja sogar bei ein paar TVC Fahrzeugen (zB Cloud Car) kommt das Design zum Einsatz. Bei mir hatte es die Folge das ich irgendwie erst recht nicht mehr durchgeblickt habe, aber das nur am Rande. Hasbro hat in 2009 und 2010 Figuren und Fahrzeuge ohne Ende auf den Markt geworfen, mit den 2011er ber 40 (!) Raumschiffe, es knnten auch mehr sein. Dies ging in 2012 mit Ep 1 und der Movie Heroes Linie deutlich zurck. Unter anderem erschien erneut der AAT, wieder in einem dunkelbrauch, aber nicht so dster wie in 2006. Alle Features sind da, und unser alter Kumpel Drehtr dreht sich noch ein letztes Mal. Sag zum Abschied leise "Roger Roger", kleiner Kampfdroide.










2012

Movie Heroes, die Linie zur 3D Wiederauffhrung von Episode 1, ist da. Der Film - naja aber auf der groen Leinwand ist schon gut, ehrlich. Mein Sohn lacht sich ber Jar Jar schlapp-hm ... na egal. Hasbro in Feierlaune: 6 Filme am Start in den nchsten Jahren, in Pawtucket hrt man schon die Kasse klingeln. Also gnnt uns Hasbro endlich mal wieder einen Qui Gon. Und ... den AAT. Und wieder in einer (Ep1-) filmakkuraten Lackierung. Beige, die abgesetzten Teile aber eher orange / rtlich. Passt spitze zu den ersten 2 Modellen. Aber was ist das? Die haben doch nicht etwa ... tatschlich: nach immerhin 12 Jahren hat man auf die Drehtr verzichtet und ein Cockpit modelliert. DANKE Hasbro!!!










Zu guter letzt ... back to 1999 ...

Wer unter uns ab und zu auch gerne mal ein Modell baut erinnert sich vielleicht dass es auch mal Modelle gab die man bemalen MUSSTE. Ich meine das nicht ironisch, ich finde die Revell Baustze prima. Aber zu Ep1 Zeiten ... da gab es einen AAT von AMT (wer ausser mir findet das auch witzig? AMT?AAT???) Ertl im Mastab 1:32, der in den Dimensionen kurioserweise EXAKT dem Hasbro Modell glich. Deswegen, und weil sich mein Bruder, ein Modellbauhengst vor dem Herrn, erweichen lies das Teil fr mich zu bauen, hier noch schnell Bilder und Vergleich AMT (1999) - Hasbro (Ep1 1999):







Und zu guter guter letzt: Wenn ich schon mal 8 AATs hier zum fotografieren zu stehen habe, ... na seht selbst












9   L A T E S T    R E P L I E S    (Newest First)
Embo Posted - 03/02/2013 : 2:38:44 PM
Ganja, Ganja!
titusillu Posted - 03/02/2013 : 2:19:21 PM
quote:
Originally posted by Embo

Wahnsinnig toller Artikel...mal wieder!
Das "Naboo Gruppenfoto" ist auch ziemlich genial...hat was von
bekiffte Pinguine auf Klassenfahrt!



"Roger Roger "
Embo Posted - 03/02/2013 : 1:33:29 PM
Wahnsinnig toller Artikel...mal wieder!
Das "Naboo Gruppenfoto" ist auch ziemlich genial...hat was von
bekiffte Pinguine auf Klassenfahrt!
BeTa Posted - 02/28/2013 : 01:15:15 AM
Mal wieder echt toll
Super geschrieben und sehr gute Fotos

Freue mich schon auf die nchsten Berichte Tie Fighter und vll ja auch irgendwann einen Millenium Falcon bericht

Nochmal zu diesem Bericht:Ich finde die neuste Version von 2012 am Besten.Habe den AAT zwei mal
CT-1138 Posted - 02/27/2013 : 4:17:28 PM
So ein Artikel über das Sansweet Buch wäre genial. Wird ja leider nicht
von allen gemocht, kann ich aber nicht verstehen. Also mir gefällt's.

Ja, bin Koch. Genauer Küchenchef in 'nem grösserem Partyservice.
Da kommt man weniger mit Star Wars in Berührung. Eher mit Politikern
und Promi's . Kann aber auch recht spannend sein.
titusillu Posted - 02/27/2013 : 4:06:59 PM
quote:

Das ja cool. Hab das "Büchlein" bei mir auf dem Tisch liegen,
"zum nachschlagen". Musste erstmal schauen im Impressum.....
....und siehe da, da steht Dein Name.

Bei Star Wars wird nur so wenig umsetzbar gekocht......



Vielleicht mach ich mal noch n Thread auf wegen dem Buch, auch wenns schon ein paar Wochen alt ist. Weil ich halt auch so ... meine Meinung dazu habe und sehr an der Anderer interessiert bin. ... gekocht? Dh Du bist Koch oder wie? Wie cool!
CT-1138 Posted - 02/27/2013 : 4:03:07 PM
quote:
titusillu


Hab auch schon einiges an Layouts für Magazine und Bücher gemacht, neulich erst zB Lektorat für das fette Sansweet Buch auf Deutsch bei panini - sind Bekannte die auf die schnelle sonst niemanden wussten der fast alle Figuren hat und überprüfen konnte was die Übersetzerin da so übersetzt hatte.


Das ja cool. Hab das "Büchlein" bei mir auf dem Tisch liegen,
"zum nachschlagen". Musste erstmal schauen im Impressum.....
....und siehe da, da steht Dein Name.

"Impressive. Most Impressive."

Ist schon Geil wenn man Beruf und Hobby verbinden kann.

Bei Star Wars wird nur so wenig umsetzbar gekocht......

titusillu Posted - 02/27/2013 : 3:49:31 PM
quote:

Und kommt schon fast professionell rüber. Auch von den Foto's.
Machst Du sowas beruflich?



Hach - das geht ja runter wie l
Bin eigentlich Illustrator und Comiczeichner, aber da macht man ja auch sehr viel am Computer mittlerweile. Hab auch schon einiges an Layouts fr Magazine und Bcher gemacht, neulich erst zB Lektorat fr das fette Sansweet Buch auf Deutsch bei panini - sind Bekannte die auf die schnelle sonst niemanden wussten der fast alle Figuren hat und berprfen konnte was die bersetzerin da so bersetzt hatte. Also ja, mitunter kommen Beruf und Hobby zusammen - eine Ehe in der Hlle geschlossen
CT-1138 Posted - 02/27/2013 : 3:35:07 PM
Geil gemacht.

Schön zu lesen......macht echt Spaß.

Und kommt schon fast professionell rüber. Auch von den Foto's.
Machst Du sowas beruflich?

Gerne mehr davon. Danke.

© 2012-2020 StarWars-Figuren.com - All rights reserved Go To Top Of Page
This page was generated in 0.11 seconds. Snitz Forums 2000